rekurrenz.jpg

FRAGEZEICHEN. ... ich habe ein bisschen über Rotationsmatrizen usw. recherchiert. .. Nur so zum Spaß bisschen rumexperimentiert.

Jetzt bin ich aber überfragt, ob das im Bild gezeigte evtl. Sinn ergibt? Sprich: was drücken z.B. die Schnittpunkte zwischen den Linien-
Links der einzelnen Punkte aus? Kann man das zur Informations-Analyse nutzen - gar in Verbindung mit neuronalen Netz-Strukturen?

Ich bin mir ziemlich sicher, was ich vor Jahren mal was über rekurrente neur. Netze gelesen habe, näml. das im Prinzip so ähnlich sogar
aussieht wohl. Da wurde nämlich in _jeder_ neur. Schicht eine(?) zusätzliche Sub-Achse eingebracht, in der schrittweise immer weniger
Neuronen eingesetzt worden sind [was m.E. eine Abstraktions-Ebene darstellt: wenn viele Neuronen zu weniger verbunden sind, dann
ist das Abstraktion - anders herum sähe assoziativer Speicher aus, also ohne jeden "heuristischen Algorithmus" ein pures Gedächtnis].

Dankeschöööön! ... der Kuchen. (°-°)´

https://www.facebook.com/photo.php?f...90975481036980