Hi,
ich zocke seit einiger Zeit Ark: Survival Evolved und habe mir aufgrund der extremen Hardwareanforderungen einen neuen PC zusammengestellt.

Alter PC:

Gigabyte GA-890XA-UD3
AMD Phenom II X4 955 4x 3.6Ghz
8GB RAM
GTX 570

Als erstes kam die Grafikkarte an, eine GTX 970. Die gleich eingebaut; das Spiel lief flüssig auf Ultra.

Als nach und nach folgende andere Komponenten kamen, habe ich den PC auf folgende Endkonfiguration zusammengebaut:
ASUS - P9X79-LE
Intel Xeon E5-2660, 8x 2.20GHz
16GB RAM
GTX 970

Endresultat: Das Spiel läuft ruckelig sogar auf Medium.

Irgendwas funktioniert hier nicht, wie es soll, denn jede einzelne Komponente ist besser als die vorhergehende.
Habe mal den Taskmanager bemüht, mir die Auslastung der Kerne anzuzeigen, während das spiel läuft - 20% im Schnitt. Kann der Prozessor nicht sein. Die Grafikkarte auch nicht, da sie ja diesen Performance-Boost im alten System gebracht hat.
Wäre es möglich, dass das Board irgendwie bremst?