Zitat Zitat von Smartie Beitrag anzeigen
Ich hab nicht nach Wellen gefragt.
[AW: Überlagerungs-Parallelismus und relative Energie]
Du vermischst wieder Informationstheorie und Physik. Wellenausbreitung gibt es. Informationsübertragung ergibt sich durch benachbarte Zustandsänderung, sofern entweder ein Medium dazu da ist, oder das Partikel selbst klein genug ist um dem WelleTeilchenDualismus zu genügen. Wenn du einen Stein im Vakuum des Weltalls wegstösst, gibts keine Wellenausbreitung. Und auch vermutest du wieder im makroskopischen Bereich Quanteneffekte, was allen bisherigen Erkenntnissen der Physik entspricht. Als wäre da schon zu Ende.