Einmal muss ich noch meine Lieben,

ich weis das hier kaum Android Speziallisten sind aber ich frag einfach am liebsten euch, da kann man noch diskutieren.
Ich hab mir angesehen wie man einen AdapterView baut und wirklich alles über Adapter und Listen gelesen.
Nun wunderte ich mich warum alle heilig darauf schwören im Adapter (der mit getView() und so) den recycler zu overiden und alles andere mit einzubauen.
Jeder Custom AdapterView den ich gefunden habe ruft getView mit convertView (2. Parameter) == null auf. Typisch ist etwa so:
Code:
mAdapter.getView(startingIndex, null, this);
Wozu, wenn doch nur im common Widget "ListView" der Parameter genutzt wird, wird dieser überhaupt so verherlicht (Ich weis was und das es ne gute sache ist!!!!).
Ich wollte einen AdapterView um die "Recycler Funktion" erweitern und hab mich bis ins SDK selbst gegraben.
Die Klasse ListView im SDK in ListView.java erbt von AbsListView (AbsListView.java) diese erst erbt von AdapterView.
Custom Views bei GitHub usw. erben meist direkt von AdapterView und haben demnach meist keine, wie in AbsListView implementierte Recycler Funktion.
Also...

1. Warum ist die RecycleBin Klasse wie in AbsListView genutzt nicht dokumentiert?
2. Warum komme ich als newbie darauf aber sonst kein Schwein?

Nun gut hier[1] hab ich nach zwei Tagen googlen ein gefunden ders probiert, einen Code für ReycleBin hab ich hier[2] gefunden aber der benutzt scheinbar propritäre Funktionen die ebenfalls nicht dokumentiert sind (getScrapView bspw)

3. Brüstet sich google auf seinen IO Konferenzen wirklich Stundenlang damit, dem ListView Widget eine Funktion zum Recyclen hinzugefügt zu haben, aber eigentlich haben sie nur eine kleine Cacheing Klasse geschrieben?

Ich bete um Antwort aber die Hoffnung schwindet. Das Projekt ist nicht wichtig, aber ich will nicht aufgeben ohne es wirklich verstanden zu haben.

[1] https://github.com/lightSky/CustomeV...erAdapter.java
[2] https://gist.github.com/dodola/5899447