Moin,

haben hier eine Ordnerstruktur mit mehreren Unterordnern.
Auf diesen wurden mit der Zeit mehrere Sicherheitseinstellungen vorgenommen, ich möchte nun jedoch alles auf Gruppen basierte Sicherheiten umstellen.

Gibt es die Möglichkeit mit cacls oder icacls von allen Dateien und Unterordnern alle Benutzer Rechte zu entfernen ohne die Gruppen zu entfernen?

Mir fällt bis jetzt nur die Möglichkeit ein dieses per cacls wie folgt zu machen:

Code:
FOR /F "delims=|" %%n IN (%verzeichnisListe%) DO cacls %%n /T /E /R %benutzerNamenListeGesamt%
Wobei in der Datei von "verzeichnisListe" halt alle Verzeichnisse stehen und in "benutzerNamenListeGesamt" alle Benutzernamen aufgeführt sind.
Nach mehreren Versuchen scheint es jedoch so zu sein, das in der Liste der Benutzernamen keine stehen dürfen, die es nicht gibt, da ansonsten das Skript abbricht.

Fällt jemanden eine schönere Lösung ein, als die Benutzernamen Liste zu pflegen?
Leider passen auch die Vererbungen nicht sonst könnte ich es mit icacls lösen,....

Danke im Voraus für eure Hilfe!