Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: [NYC10] - 01 - Weltreise

  1. #1
    Moderator
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    1.310
    Renommee
    1286

    [NYC10] - 01 - Weltreise

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Aufgrund unvorhergesehener Komplikationen verschiebt sich der Reisebeginn leider um einige Stunden.
    Wir informieren Sie sobald die Störung behoben ist und wir eine sichere Reise garantieren können. Um die Zeit zu überbrücken gönnen Sie sich doch einen entspannten Aufenthalt in unserer Lounge oder besuchen Sie unsere anderen reichhaltigen Angebote.

    Bitte entschuldigen Sie die Verzögerung.

    Mit freundlichen Grüßen
    naitours

  2. #2
    Moderator
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    1.310
    Renommee
    1286

    Re: [NYC10] - 01 - Weltreise

    Damit ihr nicht weiter Raten müsst, hier ein kurzer Statusbericht.
    Scheinbar hat es heute morgen eines der RAIDs meines Providers zerlegt und in diesem Zuge meine Seite offline genommen. Sobald die Jungs das Ganze wieder repariert haben geht's los...

    PS.: Auf jeden Fall haben sie schon mal eine Nominierung für einen Bad Timing Award... ;-)
    Geändert von nait (17.01.2010 um 17:12 Uhr)

  3. #3
    Moderator
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    1.310
    Renommee
    1286

    Re: [NYC10] - 01 - Weltreise

    Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit unserem Transportunternehmen hoffen wir, dass wir Sie jetzt auf eine spannende Reise um den Globus einladen können.
    Bitte begeben sie sich zu den Gates und geniessen Sie den Flug.

    Fragen bitte bis morgen erstmal per PN an mich. Ich schätze ab morgen bin ich wieder per Mail erreichbar.

    Danke an Rodnox, dass er mir kurzfristig aushelfen konnte, sonst wäre das heute wohl nichts mehr geworden.

  4. #4
    Moderator
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    1.310
    Renommee
    1286

    Re: [NYC10] - 01 - Weltreise

    ACHTUNG!

    Leider mussten wir feststellen, dass unser Navigator der die Koordinaten zum ersten Ziel verwaltet, mit größeren Distanzen Probleme hat, so dass das Ergebnis um einige Kilometer abweichen kann. Für diesen Fall möchten wir Sie bitten ihre Anfragen mit Koordinaten die dichter am Ziel liegen noch einmal zu tätigen.
    Des weiteren kam es zu einem Eklat als wir feststellen mussten, dass unser Guide für die erste Etappe nachlässig gearbeitet und Ihnen deshalb falsche Auskünfte über das Auffinden der Koordinaten vermittelt hat. Selbstverständlich finden Sie die gewünschten Kooridnaten nicht nach dem Wert sll sondern nach dem Wert ll. Sie können dies zum Beispiel nachvollziehen, wen Sie die Koordinate die angeblich auf Hamburg verweist bei google maps eintragen. Zu Ihrer Verwunderung werden sie sich in Paris wiederfinden. Damit unser Guide in Zukunft ein klares Verständnis der Koordinaten besitzt, ist er gerade dabei mit einem GPS-Empfänger und einem Kugelschreiber eine präzise Karte der Arktis zu erstellen. Wir hoffen ihn in wenigen Jahren wieder im aktiven Kundendienst begrüßen zu können.

    Wir bitten Sie die Unannehmlichkeiten abermals zu entschuldigen und wünschen Ihnen nichts desto trotz eine schöne Reise.
    Ihre Reiseleitung

  5. #5
    Moderator
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    1.310
    Renommee
    1286

    Re: [NYC10] - 01 - Weltreise

    Lösungen

    Vielen Dank, dass Sie mit naittours gereist sind. Wir sind bemüht ihnen auch in Zukunft weitere Reiseziele anzubieten und möchten uns bei den bisherigen Teilnehmern noch einmal für die entspannte Kooperation, trotz kleinerer technischer Probleme, bedanken.
    Für alle, die nicht dabei waren, haben wir einen vollständigen Reisebericht zusammengestellt.

    Unser erstes Ziel wurde durch Geo-Koordinaten identifiziert. Als Anreiz für eine Verkleinerung des zu kartographierenden Gebiets, hat unser Guide diese Quelle zur Bestimmung von Geo-Koordinaten eingesandt. Wir beraten derzeit wohlwollend über den Umfang seiner Beauftragung.
    Mit Hilfe dieser Koordinaten war es den Reisenden möglich ihre Entfernung zum Ziel auszumachen. Uns sind bisher zwei Methoden zugetragen worden, durch welche diese Aufgabe gelöst wurde.

    1. Triangulation
    Der Reisende sucht sich wahllos drei Orte auf der Karte aus und bestimmt ihre Entfernung zum Ziel. Um diese Orte zieht er einen Kreis mit den entsprechenden Radien. Im optimalen Fall entsteht exakt ein Punkt in dem sich alle Kreise schneiden. Dies ist das Ziel. Das unser Navigator jedoch Probleme mit großen Entfernungen hat, kann es nötig sein diesen Vorgang noch einmal mit anderen Punkten zu wiederholen. Am Besten verwendet man Punkte aus der Region in der die meisten Schnittpunkte liegen.
    Einer unserer Reisenden erfragte sich, bei der Auskunft seiner Wahl, ein nützliches Werkzeug. Es ist eben hilfreich zu wissen auf welche Art man mit den Eingeborenen sprechen muss. Ein freundliches Google Maps Radius tool bringt schon erstaunliches zu Tage.

    2. Näherungsverfahren
    Eine weitere Methode war die simple Annäherung durch anpassen der Koordinaten. Man beginnt an einem beliebigen Punkt, für den man sich die Entfernung geben lässt. verändert man immer nur einen Wert der Koordinate (Breitengrade oder Längengrade) und schaut ob sich die Entfernung vergrößert oder verkleinert. Vorzugsweise bewegt man sich in die Richtung in die sich die Entfernung verringert. Das setzt man fort bis die Entfernung wieder größer wird. Dann bewegt man sich von dort aus auf der verbleibenden Richtung (Längengrade oder Breitengrade) und wiederholt den Vorgang. Durch dieses Verfahren kommt man dem Ziel hinreichend nahe.

    Auf diesen Wegen konnte man relativ entspannt zum ersten Zwischenziel gelangen.
    Wir freuen uns ihnen bald die zweite Station unserer sechsteiligen Reise zu präsentieren.

    Mit freundlichen Grüßen.
    Ihre Reiseleitung

  6. #6
    Moderator
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    1.310
    Renommee
    1286

    Re: [NYC10] - 01 - Weltreise

    Kommen wir zu zweiten Teil unserer Reise.
    Der erfahrene Reisende wird die ersten Hinweise gleich ausprobieren, um zu schauen was sie ergeben. Die Anfrage bei der Auskunft für die Begriffe "Arduino" und "Ile de Brehat" ergibt gleich als Erstes einen Verweis auf "The Reverse Geocache Puzzle (TM)". Wie man sieht, geht es um eine kleine Box die sich nur auf der Insel Brehat öffnet... und um die Bauweise. Woraus wurde der Riegel gebaut? Aus einem Essstäbchen.
    Dem Erfahrenen Weltenbummler ist dies natürlich ein Hinweis auf Asien.
    Wie findet sich nun dieser Ort? Da der Hinweis von über 7000 Mann spricht, empfiehlt es sich bei der Anfrage die Zahl mit einzugrenzen statt lediglich nach 7000 zu suchen. In diesem Fall ist der Unterschied zwar nur gering, aber natürlich sind unsere Teilnehmer, bemüht angemessen zu reisen. Bei Google kann man Zahlenbereiche mit ".." eingrenzen, zum Beispiel "7000..7500" sucht nach Werten zwischen 7000 und 7500. Warum diese Werte? Weil es sich im Sprachgebrauch festgesetzt hat, dass man in 500ter Schritten Zahlen angibt, so dass beispielsweise 7589 wohl eher mit "mehr als 7500" beschrieben worden wären.
    Die Suche nach "Asien Armee 7000..7500" ergibt mehrere Verweise auf die Terrakotta-Armee. Dort lohnt es sich einen Blick zu werfen, schliesslich befinden Sie sich auf einer Reise zu besonderen Orten.
    Mit Hilfe eines Nachschlagewerks, findet sich unter dem Eintrag "Lage" auch sehr schnell der 36km entfernte Ort in dem Sie bis zur weiterreise unterkommen werde.


    Mit freundlichen Grüßen.
    Ihre Reiseleitung

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [NYC10] - 07 - Routing to Hell
    Von retak im Forum Contest Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 13:05
  2. [NYC10] - 09 - Quiz & More
    Von Rodnox im Forum Contest Forum
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 22:48
  3. [NYC10] - 04 - Reverse&Register
    Von CDW im Forum Contest Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 09:46
  4. [NYC10] - 06 - MD5 checker
    Von dexcs im Forum Contest Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 20:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •