Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 31

Thema: [NYC10] - 09 - Quiz & More

  1. #16
    Registered User
    Registriert seit
    Mar 2001
    Beiträge
    2.020
    Renommee
    1465

    Re: [NYC10] - 09 - Quiz & More

    Also gut. Aufloesung Frage3:

    Wer ein wenig ueber die Materie weiss, der hat er kannt das es sich um Binary handelte. Und Binary to Text Translators gibt es wie Sand am Meer im Netz. hier zum Beispiel.

    Und wenn man den Converter richtig bedient hat, kann man folgende Frage lesen:

    Wer bin ich?


    Ich bin geboren im selben Jahr, da a schweitzer fuer seine Friedliebende Lebensweise ausgezeichnet wurde.
    Ueber meine Eltern ist fast nichts bekannt, nicht einmal ob sie auch in einem dieser ma'abarot leben mussten.
    1975 habe ich meine erste Analyse veroeffentlicht.
    Nur 2 Jahre nachdem ich mein Studium beendet hatte!
    Bis heute sind es etwa 100 geworden.
    3 Jahre hatte ich in Cambridge Untersuchungen angestellt.
    IBM und NSA moegen mich noch immer nicht, weil ich eines ihrer best gehuetetsten Geheimnisse gefunden und veroeffentlicht habe.
    Ich bin Doctor of Philosophy, Master of Science und ein Drittel einer beruehmten Abkuerzung.
    Ronald und David sind grossartige Partner.
    Erst vor 2 Wochen habe ich mir ein tolles Sandwich gemacht.
    Preise habe ich viele. Unter anderem den "Kennedy prize", den "Koji Kobayashi Computers and Communications Award". den "W. R. G. Baker prize" und auch den "Secure Computing Lifetime Achievement Award".

    Frage(n):
    Wer bin ich? Und von welcher beruehmten Abkuerzung bin ich das drittel?
    Und die Antwort lautete: Adi Shamir. Und das beruehmte drittel ist natuerlich der RSA Cipher.


    Es gab 5 richtige antworten. PS.: entschuldigt, wenn ich nicht jedem eine bestaetigung gesandt habe. Wer keine antwort erhalten hat, kann davon ausgehen dass seine antwort korrekt war.

  2. #17
    Registered User
    Registriert seit
    Mar 2001
    Beiträge
    2.020
    Renommee
    1465

    Re: [NYC10] - 09 - Quiz & More

    Aufgabe 4:


    Im Prinzip auch wieder nichts besonderes ^^

    3 Tage Zeit.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  3. #18
    Registered User
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    2
    Renommee
    22

    Re: [NYC10] - 09 - Quiz & More

    Zitat Zitat von Rodnox Beitrag anzeigen
    Also gut. Aufloesung Frage3:

    Wer ein wenig ueber die Materie weiss, der hat er kannt das es sich um Binary handelte. Und Binary to Text Translators gibt es wie Sand am Meer im Netz. hier zum Beispiel.

    Und wenn man den Converter richtig bedient hat, kann man folgende Frage lesen:
    Nachdem ich nicht darauf gekommen bin, mal nach "binary to text" zu suchen (), hatte ich das selbst gemacht in Python:
    Code:
    import sys
    
    # define filepointers and bytelength
    file_in = open("bin2txt_in.txt")
    file_out = open("bin2txt_out.txt","wb")
    bl = 8
    
    # read input file; remove whitespaces
    # make list of bits (ints) from input
    bitlist = map(int,''.join(file_in.read().split()))
    if len(bitlist)%bl != 0:
        sys.exit("length of bitlist not integer multiple of %s" % bl)
    
    # assemble resultstring:
    # - make list of bytes from `bitlist`
    # - evaluate each byte -> int -> ascii char
    rs = ''.join([chr(sum(bit<<abs(idx-bl)-1 for idx,bit in enumerate(y)))
                   for y in zip(*[bitlist[x::bl] for x in range(bl)])
                  ])
    
    # write output
    file_out.write(rs)
    file_out.close()

  4. #19
    Registered User
    Registriert seit
    Mar 2001
    Beiträge
    2.020
    Renommee
    1465

    Re: [NYC10] - 09 - Quiz & More

    Netter code. Und warum hast du keine Loesung eingesandt?

  5. #20
    Administrator
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.332
    Renommee
    302

    Re: [NYC10] - 09 - Quiz & More

    OffTopic:

    Zitat Zitat von jgehrcke Beitrag anzeigen
    Nachdem ich nicht darauf gekommen bin, mal nach "binary to text" zu suchen (), hatte ich das selbst gemacht in Python:
    ...
    Wow... sieht kompliziert aus... dafür hab ich immer was übrig. Und hier mal was aus der Rubrik "Quick'n'Dirty":

    Code:
    sed 's/ //g' frage3 | awk '{for (i=1;i<8457;i+=8) {print "ibase=2";print substr($0,i,8) }}' | bc | awk ' {printf("%c",$0);}'
    frage3 ist das Input-Texfile. Ich bin ebenfalls nicht drauf gekommen, bin2text zu suchen.


    Xinorcimo
    The economics of the future are somewhat different. Money doesn't exist in the 24th Century. The acquisition of wealth is no longer the driving force in our lives. We work to better ourselves and the rest of humanity.

  6. #21
    Registered User
    Registriert seit
    Mar 2001
    Beiträge
    2.020
    Renommee
    1465

    Re: [NYC10] - 09 - Quiz & More

    jo, die richtigen Webapps zu finden ist manchmal garnicht so einfach. Das bringt mich auf eine idee fuer frage 5 ^^ ....

    Die wollt ich eigentlich direkt stellen, aber da werd ich wohl jetz doch eine kleine knobelei einbauen *hrhrhr*



    PS.: Zu Frage 4: Gegen einen Punkt Abzug gibt es das Passwort und eine detailierte aufloesung, wie man da haette rankommen koennen. PN an mich.

  7. #22
    Registered User
    NewYearsChallenge Sieger 2010

    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    730
    Renommee
    444

    Re: [NYC10] - 09 - Quiz & More

    Ich war scheinbar auch nicht fähig einfach schnell im Web zu suchen. Andererseits war es auch nicht viel Aufwand das ganze schnell zu coden, zumal ich erst damit gerechnet habe, dass das Ergebnis dann noch base64 codiert ist oder erst noch mit einem anderen byte geXORd werden muss...

    Code:
    public class QuizDecrypter {
    
      private static final String SOURCE = "0101011101[...]"; //source string without spaces
      
      public static void main(final String[] args) {
        for (int i = 0; i < SOURCE.length(); i += 8) {
          System.out.print((char) Integer.parseInt(SOURCE.substring(i, i + 8), 2));
        }
        System.out.println();
      }
    }
    destructor

  8. #23
    Registered User
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    2
    Renommee
    22

    Re: [NYC10] - 09 - Quiz & More

    Zitat Zitat von Rodnox Beitrag anzeigen
    Netter code. Und warum hast du keine Loesung eingesandt?
    Ich hatte mit der Aufgabe aus Spaß angefangen, nicht vollendet und dann die Deadline verpasst.

    Aber ich nehm auch nicht ernsthaft an der NYC teil :-) Schreibe grad an meiner Masterarbeit, schaue ab und zu hier ins Forum und lasse mich zur Ablenkung von der einen oder anderen Aufgabe verführen. Die Themen interessieren mich ungemein, aber die meisten Sachen sind mir zu schwer/zeitaufwendig. Was ich "mal eben schnell" machen kann, probier ich aus, um ein bisschen was zu lernen.

    Ich bin gespannt auf die Lösungen, lerne daraus und nächstes Jahr dann vielleicht... :-)

    PS: nagut, Frage 4 ging so fix, dass Du die Lösung jetzt bekommst :-)
    Geändert von jgehrcke (27.01.2010 um 15:53 Uhr)

  9. #24
    Administrator
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.332
    Renommee
    302

    Re: [NYC10] - 09 - Quiz & More

    Zitat Zitat von Rodnox Beitrag anzeigen
    Aufgabe 4:


    Im Prinzip auch wieder nichts besonderes ^^

    3 Tage Zeit.
    Meinereiner ist vermutlich zu doof zum Rechnen... aber sind die 3 Tage nicht längst um??

    Xinorcimo
    The economics of the future are somewhat different. Money doesn't exist in the 24th Century. The acquisition of wealth is no longer the driving force in our lives. We work to better ourselves and the rest of humanity.

  10. #25
    Registered User
    Registriert seit
    Mar 2001
    Beiträge
    2.020
    Renommee
    1465

    Re: [NYC10] - 09 - Quiz & More

    Antwort Frage 4

    Nun, wer die Zipfile geladen hat und versuchte sie zu entpacken, der hat schnell festgestellt, das da ein Passwort gefragt war.
    Das Passwort lautete: cookie
    Inspiriert bei meiner Katze. Wohlgemerkt nach dem Computer cookie benannt, nicht nach dem leckeren Keks. Der andere heisst Jumper ^^ ...
    Okay, zurueck zur Frage. Wer es geschafft hatte, das Passwort zu knacken, der hat folgende Frage gefunden:

    1971 war ein wichtiges Jahr fuer die Computerwelt.

    Das Internet (damals noch Arpanet) war nur auf etwa, nein halt, auf genau!, 23 Rechner beschraenkt. Creeper, der erste Virus verhoehnte seine User mit "Catch me if you can" und die Karte mit allen angeschlossenen Rechnern sah eher ... ulkig aus.

    Aber in genau diesem Jahr hatte ein junger Student aus Amsterdam eine Idee. Er wollte Nachrichten von einem Rechner zum anderen senden. Bis dahin konnte man nur Nachrichten auf einem Computer hinterlassen und wenn der Adressat dann spaeter am selben Computer sass, konnte er sie "empfangen".

    Allerdings musste der Pionier (und nichts anderes war unser junger Student) seine Arbeit geheimhalten. Hielten seine professoren doch nicht viel von der Idee. Also lautete seine erste ueber das Netz versandte Nachricht auch: "Don't tell anyone! This isn't what we're supposed to be working on."

    Frage:
    Von wem ist hier die Rede und welches Zeichen hatte er erfunden um den Adressant von der Empfaengermachine zu trennen?

    Bis zum 28. Habt ihr Zeit.
    Nun, die Antwort fuer die ich 2 Punkte vergeben habe war: Raymond Samuel Tomlinson und er benutzte das @

    Eetgegen meiner Formulierung hatte er das @ aber garnicht erfunden, sondern nur zum Trennzeichen fuer Emails erklaert. Das hat offenbar aber niemanden gestoert, jede eingesandte Loesung war richtig. 5 Antworten.

    Das mit der ersten gesendeten Nachricht ist so eine Geschichte. Ray selbst erinnert sich nur daran, dass er die erste mail intern an der Uni versandt hat und dabei wohl "test" oder "qweertyuiop" verwendete. Die erste Message die raus ging, an eine andere Uni, existiert auch nichtmehr. Ray erinnert sich daran, dass er in dieser ersten Mail erklaerte wie man das ganze nutzt. Wohl um sicher zu gehen das der Empfaenger auch antworten kann. Einer der Empfaenger glaubt aber das er sich an den genannten Satz erinnern kann.

    Interview mit Ray von 1990

    Wiki eintrag zu Ray Tomlinson

  11. #26
    Registered User
    Registriert seit
    Mar 2001
    Beiträge
    2.020
    Renommee
    1465

    Re: [NYC10] - 09 - Quiz & More

    @ xinorcimo (heisst rueckwaerts omicronix - was soll das bedeuten?)
    Nein, dein Spinnensinn laesst dich nicht im Stich. Ich hab's verpennt.

    So sei es, dann eben bis zum 1. Februar Zeit.



    Frage 5 - Dulcie hiess auch so.
    -------------------------------------


    Hier ist die letzte Aufgabe. Diesmal mach ich es euch nicht einfach. Dismal wette ich, dass ich keine einzige Loesung bekomme! Viel Spass .....

    Die Frage: http://www.rodnox.de/Frage5.png

  12. #27
    Registered User
    NewYearsChallenge Sieger 2010

    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    730
    Renommee
    444

    Re: [NYC10] - 09 - Quiz & More

    PS.: Zu Frage 4: Gegen einen Punkt Abzug gibt es das Passwort und eine detailierte aufloesung, wie man da haette rankommen koennen. PN an mich.

    Darf man jetzt das da:
    Das Passwort lautete: cookie
    Inspiriert bei meiner Katze. Wohlgemerkt nach dem Computer cookie benannt, nicht nach dem leckeren Keks.
    als detailierte aufloesung verstehen?
    destructor

  13. #28
    Registered User
    Registriert seit
    Mar 2001
    Beiträge
    2.020
    Renommee
    1465

    Re: [NYC10] - 09 - Quiz & More

    So detailiert wie nur moeglich

  14. #29
    Administrator
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    1.332
    Renommee
    302

    Re: [NYC10] - 09 - Quiz & More

    OffTopic:

    Zitat Zitat von Rodnox Beitrag anzeigen
    @ xinorcimo (heisst rueckwaerts omicronix - was soll das bedeuten?)
    Ja, das ist die Zusatzfrage für die Challenge. Nur soviel... die Wurzeln sind in meiner Kindheit. Vielleicht hat Datenkrake Google die Information schon einverleibt - "Microsoft Bing" und Konsorten traue ich sowas definitiv noch nicht zu. - wie immer... 3 Tage Zeit


    Zitat Zitat von Rodnox Beitrag anzeigen
    Dismal wette ich, dass ich keine einzige Loesung bekomme! Viel Spass .....
    Kann man da noch dagegen halten?

    Xinorcimo
    The economics of the future are somewhat different. Money doesn't exist in the 24th Century. The acquisition of wealth is no longer the driving force in our lives. We work to better ourselves and the rest of humanity.

  15. #30
    Registered User
    NewYearsChallenge Sieger 2010

    Registriert seit
    Oct 2002
    Beiträge
    730
    Renommee
    444

    Re: [NYC10] - 09 - Quiz & More

    Zitat Zitat von xinorcimo Beitrag anzeigen
    Kann man da noch dagegen halten?
    Habe ich mir auch gedacht als ich im die PN mit der Antwort für diese Frage gesandt habe...
    destructor

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •