Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wlan Trafficgenerator

  1. #1
    Registered User
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    1
    Renommee
    10

    Wlan Trafficgenerator

    Hallo, ja das ist mein erster Beitrag und ich frag gleich mal etwas

    Also ich darf fürs Studium einen Artikel über Wlan Angriffsmethoden schreiben, meine Kollegen und ich haben auch schon einiges gefunden und probiert (vom MAC Spoofen über WPA brechen bis hin zu Angriffen auf Cisco Leap) was uns noch fehlt ,und mich persöhnlich sehr interessiert, ist die Möglichkeit ein Wlan einfach mit Traffic zu überlasten.
    Ich weiß dass es geht (theoretisch) aber ich weiß nicht wie ich es anstellen soll, im Netz findet man generell so gut wie nichts darüber.

    Hat evtl. jemand ein paar Tips und vielleicht ein oder zwei Vorschläge für interessante Tools ?? Karten mit Prism 2 Chipsatz und anderes Zeug ist vorhanden.

    Vielen Dank schonmal im Voraus.

  2. #2
    Registered User
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    246
    Renommee
    234

    Re: Wlan Trafficgenerator

    probiere es mal mit airreplay unter linux
    du kannst die stationen einfach per deauth vom netz nehmen. bis die verbindung wieder aufgebaut ist, sendest du wieder eine deauth-packet. so wird nie eine verbindung zu stande kommen und das netz muss ned überlastet werden

  3. #3
    Registered User
    Registriert seit
    Oct 2007
    Beiträge
    11
    Renommee
    10

    Re: Wlan Trafficgenerator

    reichen wirklich deauth-packete um einen client die wlan verbindung zu versauen?

  4. #4
    Registered User
    Registriert seit
    Feb 2004
    Beiträge
    70
    Renommee
    56

    Re: Wlan Trafficgenerator

    reichen wirklich deauth-packete um einen client die wlan verbindung zu versauen?
    Ja, das reicht, der Client meldet sich am AP an und du meldest ihn unter seinem Namen (MAC-ADDR) wieder ab...das Spiel kannst du dann solange treiben bis einer von euch keine Lust mehr hat...

    Das versaut Ihm die Verbindung genauso wie wenn ich in deinem Namen bei deinem Arbeitgeber kündige...nur mit weniger peinlichen Fragen hinterher

    mfG

  5. #5
    Registered User
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    2
    Renommee
    10

    Re: Wlan Trafficgenerator

    Was wäre denn eine brauchbare Gegenmaßnahme um diese unerwünschten deauth-packets zu filtern?

  6. #6
    Registered User
    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    30
    Renommee
    73

    Re: Wlan Trafficgenerator

    Wahrscheinlich nur, wenn ein zusätzlicher Algorythmus bestimmt, ob du wirklich der bist, für den du dich ausgibst, z.B. sowas wie ein persönliches PW

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. IP-COP & WLAN
    Von Schiller im Forum Netzwerktopologie & Technik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.07.2006, 12:27
  2. Wlan
    Von Schaast im Forum Netzwerktopologie & Technik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.01.2004, 13:33
  3. [wlan][windows][config?] WLAN, kein Traffic
    Von emanreztuneB im Forum Netzwerktopologie & Technik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.08.2003, 22:58
  4. wlan
    Von pericolum im Forum Netzwerktopologie & Technik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.07.2003, 08:43
  5. Wlan
    Von Blackmatrix im Forum Netzwerktopologie & Technik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.01.2002, 23:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •